Datenschutz

Verantwortlich im Sinne der DSGVO

Dennis Samson

Anschrift

Konrad-Broßwitz-Strasse 20
60487 Frankfurt
Deutschland

Kontakt

+49 151 50528210
info@kali-frankfurt.de

Website

Allgemeines zur Nutzung unserer Website

Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne deine Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn du das nicht wünschst, solltest du deinen Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

Kontaktformular und Anmeldung zum Probetraining

Bei Kontaktaufnahme per Kontaktformular, sowie bei Nutzung des Formulars zur Anmeldung zum Probetraining werden personenbezogene Daten erhoben, die im jeweiligen Formular ersichtlich sind.

Anmeldung zu Workshops

Bei Nutzung eines Formulars zur Anmeldung zu einem Workshop werden personenbezogene Daten erhoben, die im jeweiligen Formular ersichtlich sind. Darüber hinaus erheben wir die IP-Adresse des Absenders, sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung.

Webanalysedienst

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich deiner IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf deine Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfährst du unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Hier kannst du Google Analytics deaktivieren.

Social Media

Neben unserer Website betreiben wir eine Facebook Seite und ein Instagram Profil.

Ist der Besucher unserer Facebook Seite oder unseres Instagram Profils bei Facebook bzw. bei Instagram eingeloggt, kann Facebook bzw. Instagram den Besuch unserer Facebook Seite bzw. unseres Instagram Profils unmittelbar dem Facebook- bzw. Instagram-Profil des Besuchers zuordnen. Auch wenn der Besucher der Seite kein Facebook- bzw. Instagram-Profil hat oder nicht bei Facebook bzw. Instagram eingeloggt ist, wird diese Information einschliesslich IP-Adresse vom Benutzer-Bbrowser an einen Facebook- bzw. Instagram-Server übermittelt und dort verarbeitet. Zweck und Umfang, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook bzw. Instagram, sowie die Benutzerrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre erfährst du unter https://www.facebook.com/policy.php und https://help.instagram.com/155833707900388.

Allgemeines

Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Bei Kali Frankfurt werden personenbezogene Daten digital und in Papierform verarbeitet.

Personenbezogene Daten werden verarbeitet indem sie erfasst, gespeichert, geordnet, versendet, weitergeleitet, genutzt und fristgerecht gelöscht und vernichtet werden.

Der ordnungsgemäße Umgang mit personenbezogenen Daten wird durch Zugangsbeschränkungen und übliche Sicherheitsstandards der Speichermedien und Verarbeitungsgeräte sichergestellt.

Personenbezogene Daten werden ausschließlich zum Vertragszweck bzw. zur Beantwortung des entsprechenden Anliegens verarbeitet und werden, wenn gewünscht, mit Beendigung der Vertragslaufzeit bzw. nach Abschluss des Vorgangs gelöscht bzw. vernichtet, falls der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Kontaktaufnahme per E-Mail

Bei Kontaktaufnahme per E-Mail werden personenbezogene Daten erhoben, die aus der gesandten E-Mail hervorgehen.

Kontaktaufnahme per Telegram

Bei Kontaktaufnahme über den Instant Messaging Dienst Telegram werden uns perspnenbezogene Daten, wie deine Nutzerkennung und Telefonnummer, übertragen. Darüber hinaus werden Information von deinem Endgerät an die Telegram-Cloud übermittelt und dort verarbeitet. Zweck und Umfang, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Telegram, sowie die Benutzerrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre erfährst du unter https://telegram.org/faq/de.

Kundendaten

Beim Abschluss einer Trainingsvertrags, sowie bei Teilnahme an Workshops und Probetraining, erheben wir personenbezogene Daten in Papierform, die im entsprechenden Vertrag, Formular oder in der Haftungsausschlusserklärung ersichtlich sind.

Diese in Papierform erhobenen Daten werden von uns auch in digitale Form übertragen und gespeichert.

Von jedem Betroffenen werden vorab Einwilligungen eingeholt über die Datenverwendung und ggf. Veröffentlichungen.

Rechte der Betroffenen

Jeder Betroffene hat das Recht auf Auskunft über die seine Person betreffenden gespeicherten und verarbeiteten Daten und im berechtigten Fall auf Berichtigung, Widerspruch und Löschung der Daten, sofern keine anderslautende gesetzliche Vorgabe besteht. Bei Fragen zur Speicherung und Weiterverarbeitung der persönlichen Daten wende dich bitte an den oben genannten Datenschutzverantwortlichen.

Beim Verdacht auf Datenmissbrauch hat jeder Betroffene das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Behörde für Datenschutz:

Hessischer Datenbeauftragter
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
+49 611 14080
poststelle@datenschutz-hessen.de