Hygieneregeln

Allgemeine Hygieneregeln

Eigenverantwortung

Prävention ist Eigenverantwortung. Verhalte dich so, dass du dich und andere nicht gefährdest.

Halte dich an die öffentlichen Hygieneanweisungen und -empfehlungen. Wir empfehlen die Nutzung der offiziellen Corona-Warn App des Bundes.

Wenn de den Verdacht hast, du könntest dich mit Corona angesteckt haben, sei es, weil du Symptome hast oder mit potentiellen Symptomträgern in Kontakt warst, bleibe bitte zuhause. Eine Trainingsteilnahme ist dann erst wieder nach Ablauf der 14-tägigen Quarantäne oder mit negativem Coronabefund möglich

Trainingspartner

Versuche nach Möglichkeit immer mit einem festen Partnern zu trainieren.

Während einer Trainingseinheit erfolgen keine oder nur wenige Partnerechsel in festen Kleingruppen. Notiere dir, mit wem du wann trainiert hast.

Körperhygiene

Allgemein ist beim Kampfsport auf ein hohes Maß an persönlicher Hygiene zu achten.

Bitte wasche und desinfiziere dir vor dem Training die Hände.

Hygieneregeln Urban Dojo

Pre- & Post-Training

Bitte komme so zum Training, dass du im Dojo nicht unnötig lange ”abhängen” musst. Evtl. Wartezeit bitte draußen verbringen.

Training mit “Bob” und individuelles Training auf der kleinen Matte vor oder nach dem Training ist momentan leider nicht möglich.

Der Aufenthaltsbereich bleibt geschlossen. Geschlossene Getränke sind erhältlich.

Umkleiden und Toilette

Die Umkleidekabinen bitte mit max. drei Personen gleichzeitig benutzen.

Bitte desinfiziere die Toilette nach Benutzung mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel.

Reservierung

Im Indoor Training stehen jedem Teilnehmer 10m²Fläche zur Verfügung, d.h. es ist Platz für max. 12 Teilnehmer.

Wenn du zum Training ins Urban Dojo kommen möchtest, reserviere dir daher bitte deinen Platz für die entsprechende Trainingseinheit. Eine Teilnahme an den Indoor Trainingsaeinheiten ohne Reservierung ist nur möglich, wenn noch Platz frei ist.

Für das Outdoor Training im Green Dojo brauchst du dir keinen Platz reservieren.