Philippinische Kampf­kunst und Selbst­verteidigung
Pekiti Tirsia Kali in Frankfurt am Main

video

Pekiti Tirsia Kali ist eine alte philippinische Kampfkunst, die sich über die Jahrhunderte in vielen Auseinander­setzungen im Dschungel und in den Städten des südost­asiatischen Archipels bewährt und ständig weiter­entwickelt hat. Es ist heute ein ausgereiftes System, dass den Kampf mit den leeren Händen im Stand und am Boden ebenso beinhaltet wie die Handhabung von verschiedensten traditionellen und modernen Waffen oder die Verteidigung gegen bewaffnete Angreifer.

Kali Frankfurt ist Mitglied der Pekiti Tirsia Tactical Association (PTTA). Unser Trainerteam unter Leitung von Agalon Dennis Samson arbeitet eng mit einigen der welt­besten Kalilehrer, wie Tuhon Jared Wihongi, Tuhon Kit Acenas und Tuhon Rommel Tortal, zusammen.

Bei uns trainieren Frauen wie Männer jeglichen Alters. Wochentags findest du bei uns ein großes und vielseitiges Angebot für ein regelmäßiges Training, das du mit unseren Seminaren am Wochen­ende ergänzen kannst.

Wenn du mindestens 16 Jahre alt bist, freuen wir uns auf deine Anmeldung zum Probe­training.

Für Kinder und und Jugendliche unter 16 Jahren haben wir altersgerechte Kurse, die von qualifizierten und erfahrenen Trainern nach einem bewähreten Trainingskonzept unterrichtet werden.

Pekiti Tirsia Kali

Ursprüngliche philippinische Kampf­­kunst, aus­gereifte und zeit­gemäße Selbst­­verteidigung

video

Kali gehört zur Gruppe der philippinischen Kampf­­künste. Pekiti Tirsia Kali ist das Familien­­system der Tortals aus der Provinz Negros Occidental. Das Besondere an diesem System ist, dass sich die Bewegungs­­muster unabhängig von den benutzten Waffen stark ähneln. Im typischen Verlauf eines Trainings wird zuerst mit Stock und Messer geübt, bevor die Bewegungen dann mit den Waffen des Körpers fast 1:1 umgesetzt werden. Dies ermöglicht ein effizientes Lernen.

Trotz dieser Über­­trag­bar­keit und prinzipiellen Einfach­heit ist Pekiti Tirsia Kali ein umfang­­reiches System. Die Hand­­habung von traditionellen und modernen Waffen ist dabei ebenso Bestand­­teil des normalen Trainings wie die Verteidigung gegen bewaffnete Angreifer oder das Kämpfen mit den leeren Händen. Bewegungs­­muster werden mit hohen Wieder­holungs­zahlen trainiert, wodurch sich Automatismen entwickeln. Diese antrainierten Reflexe, sind auch dann noch abrufbar, wenn keine Zeit zum Nach­denken ist, weil plötzlich alles ganz schnell geht. Daneben ist für die Selbst­­verteidigung besonders interessant, dass die Prinzipien und Techniken auch mit Alltags­­gegen­­ständen, wie Schlüssel, Kugel­schreiber oder Taschen­lampe anwendbar sind und sich diese effektiv als improvisierte Waffen nutzen lassen.

Namentlich bekannt wurde Pekiti Tirsia Kali 1897 durch Groß­meister Conrado Tortal. Die Kampf­kunst wurde bis dahin als gut gehütetes Familien­geheimnis dazu genutzt, die Tortals, ihr Land und Eigentum zu schützen. Der Groß­neffe von Conrado, Grandtuhon Leo Tortal Gaje Jr., brachte sein Familien­system dann 1972 in die USA und unter­richtete es dort erstmals in der Öffentlich­keit. Seit­dem hat sich das System welt­weit ver­breitet und viele andere Systeme entscheidend beeinflusst.

Die Pekiti Tirsia Tactical Association

Pekiti Tirsia Tactical Association

Tuhon Jared Wihongi gegründete die Pekiti Tirsia Tactical Association (PTTA) im Jahr 2002. Durch Jared’s beruflichen Hinter­grund als Trainer von Polizei-, Militär- und Spezial­einheiten, sowie seinen Erfahrungen als Mitglied des SWAT Teams des Salt Lake City Police Department, liegt ein Schwer­punkt unseres Trainings auf der sicheren praktischen Anwendung von stress­resistenten Techniken und Prinzipien des Pekiti Tirsia Kali zur Selbst­verteidigung.

Besonders für den Unterricht von Polizei und Militär entwickelte Jared das TriCom System (Triangle Combatives), ein modularisiertes Trainings­programm, dass die Prinzipien des Pekiti Tirsia Kali auf das Wesentliche reduziert und mit Methoden des Szenarien­trainings kombiniert.

Unter Leitung von Tuhon Kit Acenas und durch den Einfluss von Tuhon Rommel Tortal haben sich im Laufe der Zeit zunehmend auch traditionelle Trainings­methoden in der PTTA etabliert.

Beide methodische Ansätze ergänzen sich gegenseitig und führen bei den Trainierenden zu schnellen Trainings­erfolgen und soliden Grundlagen bei gleich­zeitig goßer technischer Varianz.

Team

Kali ist unsere Leiden­schaft und wir unter­richten mit Über­zeugung und Spaß an der Sache

Das Kali Frankfurt Trainer­team mit Instruktoren und Kuyas

Unser langjährig erfahrenes Trainer­team unter Leitung von Agalon Dennis Samson ist durch die Pekiti Tirsia Tactical Association (PTTA) zertifiziert und bildet sich regelmäßig intern und extern fort.

Wir haben hohe Ansprüche an uns selbst und lernen direkt von einigen der welt­besten Kali­lehrer, unter anderm Tuhon Jared Wihongi, Tuhon Kit Acenas und Tuhon Rommel Tortal. Darüber hinaus konnten wir beim Training mit Stil­erben Grandtuhon Leo Tortal Gaje Jr., Tuhon Philip Gelinas, Tuhon Nonoy Garrucho, Tuhon Tim Waid, Tuhon Bill McGrath und Tuhon Uli Weidle weitere Erfahrungen sammeln.

Instruktoren

Agalon
Dennis Samson

TriCom Instructor Level 3
PTK Instructor seit 2012
Pekiti Tirsia Kali seit 2002
DOSB Trainer seit 2000

Guro
Sven Lorenz

TriCom Instructor Level 1
PTK Instructor seit 2016
Pekiti Tirsia Kali seit 2010

Kuyas

Kuya = Großer Bruder // Unsere Kuyas sind besonders erfahrene Gruppemitglieder, die im Training unterstützen und von Zeit zu Zeit das Training leiten.

Mataas na Guro
Stephan Wedler

PTK Instructor seit 2015
Pekiti Tirsia Kali seit 2010

Guro
Andreas Königsdorff

TriCom Instructor Level 2
PTK Instructor seit 2015
Pekiti Tirsia Kali seit 2009

Guro
Daniel Kropff

TriCom Instructor Level 2
PTK Instructor seit 2015
Pekiti Tirsia Kali seit 2009

Lakan Guro
Thorsten Gampe

PTK Instructor seit 2019
Pekiti Tirsia Kali seit 2013

Locations

Indoor, Outdoor oder Online – du trainierst da, wo es für dich am besten ist

Für unser live Training nutzen wir zwei Locations in Frankfurt­-Bockenheim und bieten dir darüber hinaus auch die Möglichkeit zum individuellen und angeleiteten Online Training.

Urban Dojo
Indoor

Im Gebäude im Hinterhof der Ginnheimer Landstrasse 5 bietet unser Urban Dojo beste Trainings­bedingungen und mit über 200m² Matten­fläche ausreichend Platz auf zwei Floors.

Ginnheimer Landstr 5
60487 Frankfurt

Green Dojo
Outdoor

Das Green Dojo im Niddapark ist unsere Outdoor Trainingslocation für einige Kurse im Sommerhalbjahr. Bei gutem Wetter trainieren wir auf der sichtgeschützen Wiese neben dem Cricket­platz. Bei Regen weichen wir unter die nebenan gelegenen Auto­bahn­brücke aus.

Digital Dojo
Online

Ausführliche Videotutorials, on-demand- und live-Trainings, Merchandise- und Equipment-Shops, unser Seminar- und Eventkalender und viele weitere digitale Angebote stehen zentral in unserem Digital Dojo zur Verfügung.

Training

Trainiere bei uns die ganze Band­breite philippinischer Kampf­kunst und Selbst­verteidigung

PTK circle

Wir trainieren auf Basis des Tri-V Programms der Pekiti Tirsia Tactical Association (PTTA) mit einem aus­gewogenen Verhältnis aus soliden Grund­lagen und technischer Vielfalt. Unser Ziel ist es, mit unseren Mitgliedern die ganze Band­breite der Kampf­kunst, als auch praxis­taugliche Selbst­verteidigung nach den Prinzipien des Pekiti Tirsia Kali zu trainieren.

Kursplan

Montag

19:30 – 21:00

Dienstag

19:00 – 20:30

Mittwoch

19:00 – 20:30

Donnerstag

19:00 – 20:30

Freitag

07:30 – 08:00

Kursbeschreibungen

Kali Fundamentals
Ab Beginner Level ☆☆☆☆

Grundlagen­training für alle Level, Einsteiger wie Fortgeschrittene. Hier lernst du neben funktionaler Körper­mechanik, Schlag­technik und Fussarbeit auch Inhalte aus dem PTTA Curriculum, funktionale Selbst­verteidigung nach den TriCom Prinzipien und auch mal eine klassische Form.

Training Cycle
Ab Basic Level ★☆☆☆

In drei bis sechs aufeinander aufbauenden Trainingseinheiten trainieren wir ein Thema umfassend und intensiv. Die vielseitige Themenauswahl deckt die ganze Bandbreite der Kampfkunst ab.

Sparring Progression
Ab Yakan Level ★★☆☆

Schlagtraining an Pratzen, Selbstverteidigung/TriCom in Szenarien mit Druck und Gegenwehr, sowie vorbereitende Übungen für freie Kämpfe und natürlich viel Sparring mit Stpock, Messer oder den leeren Händen. Im Leichtkontakt mit Padded Sticks und Sharkknives oder im Vollkobtakt mit Rattan bleibt dabei jedem selbst überlassen.

Forms & Application
Ab Lakan Level ★★★☆

Formen und Anwendung aus traditionellen Sub­systemen für erfahrene Fortgeschrittene. Wer Pekiti Tirsia Kali in seiner ganzen Breite und Vielfalt trainieren und an Details in der technischen Ausführung arbeiten möchte, ist hier genau richtig.

Skillbuilding
Ab Beginner Level ☆☆☆☆

Als sinnvolle Ergänzung unserer Präsenzkurse trainieren wir beim Skillbuilding Kali Basics und koordinativ anspruchsvolle Bewegungsmuster im Zoom Dojo.

Preise

Dein Mitglieds­beitrag richtet sich nach Anzahl der von dir gebuchten wöchentlichen Kurse. Ausführliche Infos findest du auf unserer Preis­liste.

Seminare

Pekiti Tirsia Kali Seminare in Frankfurt für Einsteiger und Fortgeschrittene

Mit unserem viel­fältigen Seminar­angebot für Einsteiger und Fort­geschrittene wollen wir dir eine Möglichkeit bieten, dich tiefer mit dem Pekiti Tirsia Kali aus­einander­zu­setzen und an Details zu feilen oder diese faszinierende philippinische Kampf­kunst überhaupt erst einmal kennen­zu­lernen und systematisch Grundlagen zu trainieren.

Unsere Seminare sind selbst­ver­ständlich offen für alle Interessenten – du musst also kein Kali Frankfurt Mitglied sein, um teilnehmen zu können.

Kali Basiskurs

Für Einsteiger

Im Kali Basiskurs lernst du in einer kleinen Gruppe unter Anleitung von zwei erfahrenen Trainern die Grundlagen der philippinischen Kampf­kunst und Selbst­verteidigung Pekiti Tirsia Kali.

Kali Frankfurt Invites

Für Fortgeschrittene

Unsere Seminare für Fortgeschrittene bieten dir eine Möglichkeit, dich gezielt und intensiv unter Anleitung unserer erfahrenen Trainer mit ausgewählten Sub­systemen und Schwer­punkten des Pekiti Tirsia Kali aus­einander­zu­setzen.

Kinder

Altersgerechte Kali- und Selbstverteidigungskurse für Kinder und Jugendliche

Sport und Bewegung in der Gruppe unterstützt Kinder und Jugendliche in ihrer motorischen und sozialen Entwicklung.

Beim Kampfsport geben feste Abläufe und Rituale jedem Training Struktur und einen Rahmen. Neben koordinativen und konditinellen Elementen steht der Respekt vor dem Trainingspartner im Mittelpunkt. Regeln geben Sicherheit auch wenn es mal etwas wilder zur Sache geht. Durch die Möglichkeit, im Training zu kämpfen und sich mit ihren Trainingspartnern auszupowern, sind Kinder, die Kampfsport trainieren, oft auch außerhalb des Trainings ausgeglichener, selbstbewusster und entwickeln ein positives Körpergefühl.

Unseren vielfältigen Kursangebote für Kinder und Jugendliche basieren auf bewährten und altersgerechtenTrainingskonzepten und werden durch pädagogisch erfahrene und sportlich qualifizierte Trainer geleitet.

Selbstverteidigung für Kinder

Donnerstags im Juli 2022

Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Jungen von 9 bis 13 Jahren vor den Sommerferien 2022.

In dem vierwöchigen Kurs trainieren wir das Situationsbewusstsein der Kinder, damit sie lernen, gefährliche Situationen besser zu erkennen, und erarbeiten Strategien zur Vermeidung solcher. Wir lernen unsere Stimme und Körpersprache gezielt zur Selbstbehauptung einzusetzen um es gar nicht erst zu körperlichen Auseinandersetzungen kommen zu lassen. Darüber hinaus trainieren wir spezifische, für Kinder geeignete Selbstverteidigungstechniken, die dann zum Einsatz kommen, wenn die Situation dennoch eskalieren sollte.

Kali Kids

Nach den Sommerferien 2022

Nach den Sommerferien 2022 starten wir unseren Pekiti Tirsia Kali Kurs für Kinder von 9 bis 13 Jahren.

Die Kursinhalte orientieren sich am europäischen PTTA Kids Curriculum, an dem wir maßgeblich mitgearbeitet haben. Der Fokus liegt auf der Entwicklung motorischer Fähigkeiten und auf der Vermittlung altersgerechter Techniken zur Selbstverteidigung.

Trainiert wird häufig mit Doppelstock, was besonders der Links-Rechts-Koordination zu Gute kommt, aber genauso mit den leeren Händen und Schlagpostern oder Pratzen. Messertechniken und gefährliche Gegenstände kommen bei den Kali Kids nicht vor.

Kurse für Jugendliche

Ab 2023 haben wir auch Kurse für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren im Angebot.

Individuelle Kurse

Du willst in deinem JUZ, deiner Schule oder deinem Hort einen Kali- oder Selbstverteidigungskurs mit uns organisieren oder möchtest mit deiner Gruppe einen individuellen Kurs in unseren Räumen veranstalten? Vielen ist möglich – nimm für deine individuelle Anfrage bitte Kontakt zu uns auf.